• Fabian Eckert

Buchweizensalat mit Rosenkohl und karamellisierten Walnüssen

Arbeitszeit: ca. 40 Min.


Zutaten für ca. 2 Portionen ;

150 g Buchweizen (alternativ Vollkorn-Couscous oder Amaranth)

400 g Gemüse der Saison (Zwiebel, Karotten, Lauch etc.)

400 g Rosenkohl

1 Stk. Knoblauchzehe

1-2 EL  Rapsöl

Salz, Pfeffer

Chili/Cayennepfeffer

Muskat

Kreuzkümmel

Petersilie

50 g Walnüsse

2 EL Rübensirup




Buchweizen mit etwas Salz mischen und nach Anleitung auf der Verpackung kochen und quellen lassen.


In einer großen Schüssel die Zutaten für das Dressing gut mischen.


Gemüse klein schneiden. In einer heißen Pfanne 1 EL Rapsöl erhitzen und Gemüse darin scharf anbraten. Fein geschnittene Knoblauchzehe zugeben. Weitere 2-3 Minuten braten. Mit Salz, Pfeffer, ordentlich Kreuzkümmel und Chili nach Geschmack würzen.


Petersilie (falls frisch vorhanden) klein schneiden, zusammen mit dem Couscous und dem Gemüse in die Dressing-Schüssel geben, mischen und abschmecken.


Walnüsse in einer heißen Pfanne anrösten und in eine Schüssel geben. 2 EL Rübensirup in die Pfanne geben und kurz karamellisieren lassen. Walnüsse wieder dazu geben, mit etwas Salz und Cayennepfeffer oder Chili würzen und gut mischen. Alles abkühlen lassen. Abgekühlte Nüsse grob hacken und für später beiseitestellen.


Den Rosenkohl vierteln und in der vorher benutzen Pfanne mit 1 EL Rapsöl anbraten, bis der Rosenkohl rundherum goldbraun ist. (Die Karamellnote schadet dem Rosenkohl keineswegs). Mit Salz, Pfeffer und etwas Muskat würzen.


Den Salat mit dem Rosenkohl und den karamellisierten Walnüssen als Topping servieren. Evtl. noch ein paar Sprossen zur Dekoration überstreuen.


Dazu passt auch gut Hummus oder Sojajoghurt als Dip.


Vielen Dank an Michael H. für das tolle Rezept. Hast du auch ein Rezept mit den 50 besten Lebensmittel, dann schick uns dieses bitte. Wir testen es und stellen es danach ebenso online. Nächste Woche zeigen wir dir, was genau es mit den 50 besten Lebensmittel auf sich hat.

21 Ansichten

Nachhaltigkeit | Öko-Rebellen | Vegan | Bach/Donau | 35-Tage Challenge

  • Pinterest

©2019 by Öko-Rebellen