• Fabian Eckert

Hafersahne



Es gibt viele leckere Sahnealternativen zu kaufen, aber warum nicht selbst machen und dabei Geld sparen und Müll vermeiden? Das Rezept ist wie das Milchersatzrezept aufgebaut, nur wird mehr Öl und weniger Wasser.


250 ml Wasser

40 g Haferflocken

1 TL Rübensirup

2 EL Rapsöl

Prise Salz

Alles zusammen in einem Mixer fein pürieren und gegebenenfalls weiter abschmecken.

Du könntest nun die Sahne absieben, aber wir verwenden natürlich alles.


Klar geht das auch mit anderem Getreide oder Ölsaat. Probiert es einfach aus! Schick uns dein Rezept, wenn du was ähnliches kreierst.


0 Ansichten

Nachhaltigkeit | Öko-Rebellen | Vegan | Bach/Donau | 35-Tage Challenge

  • Pinterest

©2019 by Öko-Rebellen