Sonnenblumenkerne mit Karotte

Aktualisiert: 15. Dez 2019


Dieses Rezept habe ich für mich entdeckt, um eine Frühstücksalternative statt Müsli zu haben und zugleich nicht immer auf Obst angewiesen zu sein. Es ist ziemlich simpel, super lecker und mit hohem Nährstoffgehalt. Rezept für eine Portion



Zutaten:

60 g Sonnenblumenkerne

100 g Karotte

1 Aprikose

1 TL Rübensirup

1 Prise Salz

Topping nach Belieben: Zimt, Carobpulver etc.


Alles in einem Mixer ganz kurz klein hechseln und vermengen. Ich persönlich verwende keine Kokosflocken, diese würde hier aber ideal dazu passen. Wer den Nährstoffgehalt noch etwas steigern will, kann die Sonnenblumenkerne über Nacht einweichen. Das Einweichwasser kann weg geschüttet werden.

0 Ansichten

Nachhaltigkeit | Öko-Rebellen | Vegan | Bach/Donau | 35-Tage Challenge

  • Pinterest

©2019 by Öko-Rebellen