• Fabian Eckert

Tag 7: Nutze Ökostrom

Aktualisiert: Nov 9

Am Tag 7 unserer Challenges aus dem Buch haben wir im Expertenmodus eine Menge Tipps, wie du deinen (Öko-)Stromverbrauch deutlich reduzieren kannst.

In den Tipps und Hinweisen schreiben wir, dass es möglich ist, pro Person nur ca. 300 kWh pro Jahr zu benötigen. Das ist extrem wenig, wenn bedacht wird, dass so im Schnitt weniger als 1 kWh pro Tag anfällt. Dieser Wert ist aber nicht aus der Luft gegriffen, sondern bezieht sich auf einen Zwei-Personenhaushalt in einer Mietwohnung (d. h. z. B. ohne Allgemeinstrom für Heizung oder Treppenhausbeleuchtung). Zusammen mit meiner Frau haben wir über sechs Jahre lang, in denen wir in einer Mietwohnung gelebt haben, pro Jahr nicht mehr als 600 kWh benötigt.

Daher möchten wir dir in diesem Artikel zeigen, was aus unseren Sicht der notwendige Strombedarf ist und wie sich dieser zusammensetzt.


Wie viel Strom ist also notwendig und wie viel ist Luxus? Hier die Übersicht:

Insgesamt liegt der aus unserer Sicht notwendige Strombedarf bei 663 kWh pro Jahr in einem zwei Personenhaushalt. Für dich mag das extrem wenig wirken, aus unserer Sicht, ist alles darüber extrem viel!


Wir gehen mal davon aus, dein Stromverbrauch ist höher. Gut, denn dann hast du ein Ziel für 2021. Entlaste das Klima und deinen Geldbeutel, indem du zukünftig deinen Strombedarf deutlich reduzierst und dich an den wirklich notwendigen Bedarf annäherst.

Nachhaltigkeit | Öko-Rebellen | Vegan | Bach/Donau | 35-Tage Challenge

  • Pinterest

©2019 by Öko-Rebellen